Slider
Chat direkt!

AKHOPOX Epoxidharz – ab sofort lieferbar!

zur Beschichtung von Trinkwasserbehältern mit W270 Zulassung

 

AKHOPOX Epoxidharz wird für die wasserdichte Innenabdichtung von Kernbohröffnungen  im Beton bzw. Mauerwerk eingesetzt. Diese hochwertige Beschichtung verhindert das Eindringen von Wasser und macht somit die Kernbohröffnung absolut wasserdicht.

 

AKHOPOX Epoxidharz besteht aus einem zwei Komponenten-Epoxidharz mit Trinkwasser Zulassung gemäß DVGW W270  sowie der UBA-Beschichtungsleitlinie und ist somit für den Einsatz im Trinkwasserbereich hervorragend geeignet.

 

AKHOPOX Epoxidharz wird vollständig im Set mit Schutzhandschuhen und Pinsel geliefert.

 

Die zwei Komponenten des AKHOPOX Epoxidharz werden im richtigen Mischungsverhältnis geliefert und müssen vor der Montage nur noch vermischt werden.

 

Die zu beschichtende Oberfläche muss sauber, trocken und fettfrei sein.

 

Für eine optimale Härtung sollte die Umgebungstemperatur über 5°C liegen. Die Aushärtezeit beträgt bei 20 °C ca. 2,5  Stunden.

 

Die Vorteile von AKHOPOX Epoxidharz  auf einen Blick:

 

  • Dringt tief in den Beton ein und verschließt diesen wasserdicht
  • Verhindert ein Umwandern der Pressringdichtung durch eindringendes Wasser
  • Verschließt Kapillare und kleinste Haarrisse im Mauerwerk
  • Einfach und schnell zu verarbeiten: Pinsel und Handschuhe bereits im Lieferumfang enthalten
  • Schutz des angeschnittenen Bewehrungsstahles vor Korrosion
  • Gemäß DVGW W270  sowie der UBA-Beschichtungsleitlinie für den Einsatz mit Trinkwasser zugelassen
KB-Epoxidharz von Kröner Armatur- und Dichtungstechnik
15. Januar 2015