Slider
Chat direkt!

Die Einführung der neuen Multi-Pressringdichtung wird ein voller Erfolg !

Der wachsenden Nachfrage nach flexiblen Pressringdichtungen trägt Kröner zunehmend Rechnung. Das Funktionsprinzip der neuen Multi.Pressringdichtung ist denkbar einfach: Ein 40 mm starkes EPDM-Gummielement wird mittels zweier V2A-Scheiben beim Anziehen der Schrauben verpresst, wodurch der Ringraum zwischen Mediumrohr und Futterrohr oder der Kernlochbohrung gas- und wasserdicht verschlossen wird. Mit ihrem weichen Gummi ist die Dichtung speziell für Kunststoffrohre und Kabel geeignet. Sie kommt überall dort zum Einsatz, wo Kabel und Leitungen im Durchmesserbereich von 18–66mm optimal abgedichtet werden müssen und besteht aus einem Vollgummielement, auf dessen Rückseite der Außendurchmesser der durchführbaren Leitungen in den Rillen eingeprägt ist.

 

Je nach Rohraußendurchmesser sind diese dann einfach und schnell mit einem Cuttermesser einzuschneiden. Zeitaufwändiges Nachmessen der richtigen Durchmesser gehört so der Vergangenheit an. Der nicht benötigte Kern löst sich und kann herausgedrückt werden. Durch diese Technik kann die Dichtung einfach und schnell direkt vor Ort vom Kunden auf das jeweilige
Rohraußenmaß abgestimmt werden.

 

Besonders praktisch ist dies, wenn der genaue Außendurchmesser der Leitung nicht bekannt ist. Die Multi-Pressringdichtung ist lieferbar für ein Futterrohr/Kernlochbohrung Durchmesser 100 mm passend für Leitungen von 63 - 50 - 40 - 32 - 25 - 20 mm. Mit nur einer Dichtung kann man so eine Vielzahl von Leitungen und Kabeln abdichten. Durch die teilbare Ausführung ist die universelle Multi-Pressringdichtung auch zum Nachrüsten bei bereits verlegten Kabeln perfekt geeignet und auch als Blindverschluss DN 100 einsetzbar.

Multi-Pressringdichtung von Kröner Armatur- und Dichtungstechnik
01. Mai 2013