Slider
Chat direkt!

Kröner mit eigenem Stand auf der IFAT 2016

Die Firma Kröner blickt stolz auf eine erfolgreiche Messewoche in München zurück und bedankt sich bei allen Besuchern/innen für die informativen Gespräche!

 

Wer hätte 1966 gedacht, dass mit dem Treffen von 1.400 Abwasserfachleuten aus 43 Ländern in München anlässlich des Kongresses "Third International Conference on Water Pollution Research", der von der Abwassertechnischen Vereinigung (ATV), der Vorläuferorganisation der heutigen DWA, organisiert wurde, die Basis für die heutige IFAT initiiert wurde. Mit 138.000 Besucher und 3.097 Ausstellern in 2016 hat sich die IFAT zu einer Weltleitmesse entwickelt.

 

Dass bei Kröner Innovation auf Tradition trifft, darüber konnten sich die zahlreichen Besucher auf der IFAT 2016 einen umfassenden Überblick verschaffen.

 

Unser modernes, offenes Standkonzept, welches die Präsentation der Produkte in den Vordergrund stellte, unser sympathisches Standpersonal sowie das EM-Trikot-Gewinnspiel sorgten dafür, dass der Messestand sehr gut besucht wurde.

 

Im Mittelpunkt stand neben der Produkt- und Unternehmenspräsentation, der aktive Austausch mit unseren Kunden.

 

Nach fünf Messetagen zieht Nina Kröner-Paschen, geschäftsführende Gesellschafterin der Kröner GmbH, positive Bilanz: „Unsere Premiere als Aussteller auf der IFAT hat unsere Erwartungen übertroffen,“ und ergänzt: „Als Hersteller von Kabel-u.Rohrdurchführungen haben wir uns sehr über die extrem guten Besucherzahlen sowie die hohe Internationalität gefreut.“

Stand von Kröner auf der IFAT 2016
09. Juni 2016