Slider
Chat direkt!

PVC-Futterrohre

PVC Futterrohre für Rohrdurchführungen / Hauseinführungen / Kernlochbohrung

 

Futterrohre werden für Gebäudehauseinführungen bei der Verlegung von Rohrleitungen und Kabeln durch Decken, Wände und Fundamente verwendet. Sie sorgen dafür, dass Rohre, die in das Gebäude durch die Kellerwand eingeführt werden, dicht sind.

 
Durch den Einbau von Futterrohren während der Rohbauphase wird die nachträgliche Herstellung von Kernlochbohrungen vermieden.

 
Sie sind innen glatt, um den Dichtungseinsatz aufnehmen zu können und außen stark aufgerauht. Die aufgerauhte Außenseite verbindet sich optimal mit dem Beton, so dass bei drückendem Wasser kein Wassereintritt stattfinden kann.

 
Die Futterrohre der Fa. Kröner überzeugen neben ihrer Materialqualität, auch durch das überaus einfache Handling. Durch die Variantenvielfalt und den individuellen Zuschnitt können die Futterrohre im gewünschten Durchmesser und der passenden Länge in der Regel aus Lagervorrat geliefert werden.

 
Die dazugehörigen Schalungshalterungen erhalten Sie selbstverständlich auch bei uns.

Shortcodes Ultimate

  • montagefreundlich durch sehr leichtes Gewicht
  • Vielfalt an Abmessungen (ab Ø 50 - 300mm)
  • bauseits beliebig kürzbar
  • kostengünstig
  • auch lieferbar mit zusätzlich mittig aufgeklebter Wassersperre

  • aus schlagzähem RAU-PVC - DIN 8061/62; FTZ-Norm 736531 TV1 Bl.1
  • frost und korrosionsbeständig
  • Oberfläche stark aufgerauht
  • lieferbar in Standardlängen bis 2 Meter (2 Meter Stangen können nur per Spedition versendet werden)
  • abweichende Längen sind kurzfristig lieferbar