Wir leisten unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie. Aus diesem Grund arbeiten viele von uns mobil. Uns ist es aber sehr wichtig, dass Sie uns weiterhin gut erreichen können.

Bei Bedarf wählen Sie bitte die direkte Durchwahl wie nachfolgend angegeben. Ihre Bestellung oder Anfrage senden Sie uns bitte per Email oder Fax – wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Versprochen.
Mit Ihnen im Team sind wir unschlagbar!

07153-9919+Durchwahl

Vertrieb: -12 & -15   Buchhaltung: -40   Einkauf: -37

Produktion: -38     Lager/Versand: -30   Technik: -14

TELEFON: 07153-9919-0

Kroener Slide
Kroener Slide
Kroener Slide 02
Kroener Slide 02
Kroener Slide 03
Kroener Slide 03
Kroener Slide 04
Kroener Slide 04
Chat direkt!

AKHO flexible Dichtmasse

Flexible Dichtmasse zur Abdichtung von Kabel- und Rohrdurchführungen

AKHO - flexible Dichtmasse „P“ ist eine plastische 1 komp. Klebe- und Dichtmasse die zur Abdichtung von Kabel- und Rohrdurchführungen, Anschlußfugen etc. eingesetzt wird. Dauerelastisch - für Innen und Aussen!

  • Schnell abbindend und wasserdicht
  • Auf Silicon Basis modifizierter Polymere mit hoher Haftkraft und Elastizität.
  • Lieferform : 290 ml Kartusche
  • Lagerung : ca. 9 Monate
  • Verarbeitungstemperatur : 5 - 40° C
  • Hautbildung : ca. 30 Minuten

  • Durch seine schnelle Hautbildung und Aushärtung ist AKHO-flexible Dichtmasse besonders für das Abdichten oder Verkleben auf feuchten Untergründen geeignet. Die Anhaftung ist ähnlich hoch wie auf trockenem Untergrund.
  • Es hat sich auch für Verklebungen unter Wasser bestens bewährt!
  • Kabeldurchführungen, Kabelbündel, Leitungen, usw. können somit problemlos und dauerhaft verschlossen werden!
  • Zum Ausspritzen zwischen Hauseinführung und Mauerwerk
  • Gas- und wasserdicht bis 5 mtr. WS.
  • Die Untergründe müssen fest, tragfähig, sauber und frei von trennenden Substanzen (Fette, Öle und dergl.) ein. AKHO - flexible Dichtmasse „P“ ist anwendbar bei Bauteiltemperaturen zwischen 5 und 40° C.
  • AKHO - flexible Dichtmasse „P“ sollte mit gleichmäßigem Druck auf die Haftfläche in einer Schichtstärke von ca. 3 mm aufgetragen werden. Wir empfehlen dazu eine stabile Handpresse. Angebrochene Gebinde sollten möglichst bald verbraucht werden.
  • Die Haftung auf feuchten Betonuntergründen ist ähnlich hoch wie auf trockenem Beton; selbst Verklebungen unter Wasser sind möglich. Die Haftung auf schwer zu verklebenden Kunststoffen wie Polyethylen oder Polypropylen sollte vorher geprüft werden.
  • Die Durchhärtezeit ist von Feuchtigkeit und der Temperatur abhängig. Durch Erhöhung von Temperatur und Feuchtigkeit können die Durchhärtezeiten verkürzt werden.

  • 1 Komponenten-Dichtstoff auf MS-Hydrid Basis, der durch Feuchtigkeit zu einem elastischen Produkt aushärtet.
  • Enthält keine Lösungsmittel, Weichmacher und Silicone!
  • Konsistenz: pastös oder niedrigviskos
  • Farbe: schwarz
  • Geruch: geruchlos
  • Härte: ca. 55 Shore A
  • Zugfestigkeit: 2,5 MPa (nach DIN ISO 527)
  • Dehnfähigkeit: 500% (nach DIN ISO 527)