Wir leisten unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie. Aus diesem Grund arbeiten viele von uns mobil. Uns ist es aber sehr wichtig, dass Sie uns weiterhin gut erreichen können.

Bei Bedarf wählen Sie bitte die direkte Durchwahl wie nachfolgend angegeben. Ihre Bestellung oder Anfrage senden Sie uns bitte per Email oder Fax – wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Versprochen.
Mit Ihnen im Team sind wir unschlagbar!

07153-9919+Durchwahl

Vertrieb: -12 & -15   Buchhaltung: -40   Einkauf: -37

Produktion: -38     Lager/Versand: -30   Technik: -14

NOTFALL-TELEFON: 0157-83035622

Slider
Chat direkt!

Ziehköpfe

Ziehköpfe – Die perfekte Lösung für den Rohreinzug

 

Der Ziehkopf wird bis zum Anschlag in das einzuziehende Rohr geschoben, danach wird er mittels Drehen mit einem Dorn an der Zugöse verspannt : das Rohr kann jetzt mit einer Seilwinde etc. eingezogen werden. Es ist kein weiteres Spezialwerkzeug erforderlich.
Die Ziehköpfe sind auf die verschiedenen PE-Rohr- Wandstärken abgestimmt. Bei jedem Ziehkopf werden die Rohrdimensionen/Einsatzgrenzen angegeben.

Shortcodes Ultimate

  • Anbringen eines Zugseils
  • Einzug in eine Kernbohrung
  • Einzug in eine bestehende Rohrleitung bei grabenloser Neuverlegung von Rohrleitungen
  • Abwickeln des Rohres von einem Rohrbundwagen

Die Ziehköpfe gibt es auch als Eindreh-Ziehkopf mit Zugöse für PE Rohre mit selbstfurchendem Gewinde, zum Eindrehen in das PE-Rohr - mittels Drehstift oder mit zusätzlicher Schutzglocke für extreme mechanische Belastungen (zur Verstärkung des Pressdruckes speziell für dünnwandige Rohre und auch zur besseren Führung).